Die neuen Stühle sind da

Am Freitag, den 18.07.2014, war es endlich so weit: die bereits Mitte Januar bestellten Stühle, die die Bänke in der Kapelle ersetzen sollen, wurden geliefert. Die Anschaffung der 12 Stühle war in der letzten Mitgliederversammlung des vergangenen Jahres beschlossen worden. Aufgrund der geplanten verschiedenartigen Nutzung der Kapelle (z.B. Kindergottesdienst, Kino, kulturelle Veranstaltungen) erschien eine flexiblere Bestuhlung sinnvoll. Abgesehen davon war ein bequemes Sitzen auf den Bänken eher nicht möglich.

Jasmina

Am 31.05.2014 pflanzten Hartmut Stützel und Katharina Wedemeier vom Vorstand des Vereins die Kletterrose Jasmina an den Kapellenvorbau. Diese Rose wurde von der Baumschule Gänger in Frielingen ausgesucht und gespendet. An dieser Stelle ein ganz herzlicher Dank an Frau Ulrike Gänger-Smidt, die uns die Rose mit den Worten: "Meine einzige Bedingung ist, dass Sie den Boden für die Rose gut vorbereiten und sie gut pflegen!" anvertraute.

Verabschiedung von Gerd Wendland und Einweihung der neuen Lampen

Am Sonntag, den 16.02.2014, wurde in der Meteler Kapelle ein besonderer Gottesdienst gefeiert. Pastor Matthias Weiß konnte endlich die Fertigstellung der neuen Beleuchtung der Kapelle bekannt geben und erstmalig nutzen. Es war nicht einfach, was Pastor Weiß auch in seiner Funktion als Vorstandsmitglied des Freundeskreises der Johanneskapelle Metel.e.V. zu berichten wusste, die möglichst optimale Ausleuchtung der Kapelle zu finden. Aufgrund der vielseitigen Nutzung der Kapelle muss die Beleuchtung unterschiedliche Ansprüche erfüllen. Nach langem Suchen und Ausprobieren verschiedener Lampensysteme ist nun eine hoffentlich sich bewährende Lösung gefunden worden.